Tel. Faltenbehandlung: 069 30066515

Faltenbehandlung durch Fachärztin im Main-Taunus-Zentrum

FaltenunterspritzungNeben dem natürlichen Alterungsprozess wird die Faltenbildung zusätzlich durch häufiges Sonnenbaden, Stress, Schlafmangel sowie starken Nikotin- oder Alkoholgenuss verstärkt.

Um jünger und attraktiver auszusehen, möchten manche Frauen besonders auffällige Falten gern verschwinden lassen, allerdings ohne sich gleich einem Facelifting zu unterziehen.

Ziele einer Faltenunterspritzung

Mit Hilfe einer Unterspritzung sollen Gesichtsfalten gemindert und Substanzverluste der Haut bzw. Unterhaut ausgeglichen werden. Dabei kommt neben anderen biologisch abbaubaren Substanzen häufig Botox (Abkürzung für Botulinumtoxin A) zum Einsatz. Dies ist ein aus Nervengift entwickeltes Medikament, welches seit über 30 Jahren u.a. bei der Behandlung verschiedener Augenleiden erfolgreich eingesetzt wird.

Durch die Unterspritzung der Falten werden diese in der Regel deutlich gemindert in manchen Fällen verschwinden sie sogar vollständig. Dies führt für gewöhnlich zu einem jugendlicheren und frischeren Aussehen. Der Effekt hält erfahrungsgemäß, je nach Hautbeschaffenheit zwischen 6 – 12 Monaten an.

Bei Bedarf kann die Anwendung wiederholt werden. Manchmal hat auch die Kombination unterschiedlicher Behandlungsmethoden eine längerfristigere Wirkung auf die Falten.